Marcus
Krone

PORTFOLIO

VITA

KONTAKT

Barcode

kein quetschen!

Hot-Spots: "What comes after oil?"
HOT-SPOTS ist ein multinationaler Dialog und die Erforschung der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Öl, mitgeteilt durch die Kunst und das Design. HOT-SPOTS haben sich zu zwei primären Formaten entwickelt: Ein internationaler Poster-Austausch zwischen Universitätsstudenten, der sich im Laufe 2010 fortsetzen wird. Im Sommer 2010 bilden diese Plakate Installationen in leer stehenden Tankstellen.

Das Poster verbindet wichtige Probleme um die Frage: "Was kommt nach Öl?". Schneebedeckte Berge in der oberen Hälfte, und vertrockneter Wüstenboden in der unteren Hälfte richten sich an die Klimaveränderung (besonders die Eisschmelzung). Die schwarzen Öltropfen die vom Himmel fallen, zeigen den bisherigen Umgang mit Öl. Außerdem habe ich die Sättigung der Farben in der oberen Hälfte reduziert, um einen vergangenen Zustand zu verdeutlichen. Die Welt wird durch eine Hand ausgepresst, auf welche sich der Zuschauer versetzen kann. Das halb leere Wasserglas zeigt auf einer Seite den dramatischen Aspekt der Öl-Verschwendung. Auf der anderen Seite provoziert es durch den Kontrast zum trockenen Boden.

english